Wandern auf dem Niesen

Der Niesen (2’362 Meter) bietet zahlreiche Wanderwege. Erleben Sie die vielseitigen Schönheiten der Natur und kombinieren Sie Ihre Wanderung mit einer historischen Bahnfahrt auf den Niesen und einem Besuch im Berghaus Niesen Kulm.

Unser Tipp: Das Wanderbillett – 3 Sektionen mit der Bahn, 1 Sektion Wandern

Zustand der Wanderwege: Alle Wanderwege am Niesen sind geöffnet.

Die Wanderwege auf dem Niesen

Wanderkarte Niesen

Wanderwege

AufstiegAbstieg
1Frutigen – Niesen Kulm5 h 153 h 40
2Reichenbach – Stöpfflue – Schwandegg3 h 152 h
2 5Reichenbach – Niesen Kulm5 h 303 h 10
2 6Reichenbach – Niesen Kulm6 h 153 h 30
3Mülenen – Mittelstation Schwandegg2 h 451 h 45
3 5Mülenen – Niesen Kulm5 h3 h 10
3 6Mülenen – Niesen Kulm5 h 453 h 30
4Bad Heustrich – Mittelstation Schwandegg2 h 451 h 50
4 5Bad Heustrich – Niesen Kulm5 h3 h 30
5Mittelstation Schwandegg – Niesen Kulm2 h 251 h 15
6Schwandegg – Niesenalp – Niesen Kulm3 h1 h 40
7Wimmis – Ahorni – Niesen5 h 303 h 30
8Oey Diemtigen – Niesen Kulm6 h4 h
9Springeboden – Niesen Kulm5 h 304 h 50

Unsere Top 3 Wanderempfehlungen

  1. Schwandegg – Niesenalp – Niesen Kulm (Wanderbillett Tipp) – Wanderweg Nr. 6 – 3h
  2. Springenboden – Niesen Kulm – Wanderweg Nr. 9 – 5.30h – Wandertipp: Buchbares Angebot mit Transfer (hier klicken)
  3. Mülenen – Niesen Kulm (direkt) – Wanderweg Nr. 3 & 5 – 5h

Wichtige Informationen zum Wandern auf dem Niesen

Detaillierte Wanderkarte Niesen

Physische Wanderkarte Niesen: wandern.ch

Bergwanderwege = Richtiges Material & Trittsicherheit

Alle Wanderwege am Niesen sind Bergwanderwege (rot/weiss-markiert). Diese verlangen nach mehr Vorsicht. Wir empfehlen, Wanderschuhe mit griffiger Sohle zu tragen und auch bei schönem Wetter einen Regenschutz mitzunehmen. Die Bergwanderwege erfordern Trittsicherheit und eine gute körperliche Verfassung.

Rücksicht auf Umwelt & Mitmenschen

Die Umwelt und Ihre Mitmenschen danken Ihnen, wenn Sie bei Ihrer Wanderung Rücksicht walten lassen. Lassen Sie bitte keine Abfälle liegen und bleiben Sie auf den markierten Wanderwegen.

Bergaufwärts laufen

Wir empfehlen Ihnen bergaufwärts zu laufen. Dies ist schonender für die Gelenke und Sie können die Aussicht besser geniessen, da die Sturzgefahr weniger hoch ist.

Herdenschutzhunde

Aktuell befinden sich keine Herden im Gebiet vom Niesen. Dies kann sich aber jederzeit ändern. Wo sich Herdenschutzhunde befinden und wie Sie sich den Hunden gegenüber verhalten finden Sie unter: www.protectiondestroupeaux.ch

Tipp: Das Wanderbillett

3 Sektionen mit der Bahn, 1 Sektion Wandern (Sektionen frei wählbar)
Unsere Wanderempfehlung mit dem Wanderbillett:

  • Mülenen – Schwandegg (Mittelstation) mit Bahn (1 Sektion)
  • Schwandegg – Niesenalp – Niesen Kulm (Wanderweg Nr. 6 – ca. 3h) zu Fuss
  • Niesen Kulm – Mülenen mit Bahn (2 Sektionen)

Preise
– CHF 48.- Erwachsene ohne Reduktion
– CHF 24.- mit Reduktion (GA/1/2-Abo & Kinder)

Grillstelle «Tristhubel»

Unsere Grillstelle „Tristhubel“ ist mit Grillrost, Feuerholz, einem Tisch mit Bänken sowie Abfalleimer ausgestattet.

Zu Fuss in 3 Minuten oberhalb der Mittelstation Schwandegg erreichbar. Die Toiletten und kaltes Wasser befinden sich bei der Mittelstation.

Wichtig: Bitte das Feuer beim Verlassen löschen und die Grillstelle aufgeräumt hinterlassen.