Hinweis schliessen Hinweis Preview

Generalversammlung NIESENBAHN AG, Geschäftsjahr 2020

Die letzte ordentliche Generalversammlung der NIESENBAHN AG fand am Montag, 26. April 2021 statt
(ohne physische Teilnahme der Aktionäre)
Mit der COVID-19-Verordnung 3 hat der Bundesrat die Möglichkeit geschaffen, Versammlungen von Gesellschaften auf dem schriftlichen Weg durchzuführen. Aufgrund der aktuellen Lage hat der Verwaltungsrat entschieden, die Generalversammlung der Niesenbahn AG für das Geschäftsjahr 2020 nach diesem Verfahren durchzuführen. Die Stimmen konnten ausschliesslich durch den unabhängigen Stimmrechtsvertreter ausgeübt werden. Die Einladung an die Aktionäre ist gemäss Statuten, Art. 8, erfolgt.

 

Medienmitteilung und weiteres Vorgehen

 

Statuten zum Download

Statuten der NIESENBAHN AG vom 26. April 2021

 

Registrierung der Namenaktionäre/innen im Aktienregister der NIESENBAHN AG

Anmeldeformular/Eintragungsgesuch (Antrag zur Eröffnung eines Aktionärsdepots für natürliche und juristische Personen in der Schweiz)

Depotreglement der NIESENBAHN AG (Version 27. Mai 2021)

 

Weitere Formulare

Übertragungsauftrag von Namenaktien der NIESENBAHN AG an eine/n andere/n Aktionär/in

Übertragungsauftrag von Namenaktien der NIESENBAHN AG an ein privates Bankdepot

 

Projekt "Einheitsaktie und Statutenreform"

Auszug aus der Präsentation der Generalversammlung

Medienmitteilung mit der Information zum Projekt "Einheitsaktie und Statutenreform"
siehe Abschnitt "Jahrhundertprojekt lanciert"

 

Aktienkurse per 31. Dezember 2020

Stammaktie Niesenbahn AG

Prioritätsaktie Niesenbahn AG
 

Aktienkurse per 31. Dezember 2019

Stammaktie Niesenbahn AG

Prioritätsaktie Niesenbahn AG

 

Geschäftsberichte zum Download

Geschäftsjahr 2020, 115. Geschäftsbericht

Geschäftsjahr 2019, 114. Geschäftsbericht

Geschäftsjahr 2018, 113. Geschäftsbericht

Geschäftsjahr 2017, 112. Geschäftsbericht

Geschäftsjahr 2016, 111. Geschäftsbericht

 

 

Zu den offiziellen Medienmitteilungen der Niesenbahn AG sowie zur Berichterstattung über unsere Bahngesellschaft: Zum Mediencorner