Die Geschichte vom Niesenfuchs

Die Geschichte vom Niesenfuchs erzählt von einem Fuchs, der in einer Höhle unter einer knorrigen, alten Föhre auf dem Niesen lebt. Jeden Abend zündet er mit einem Schlüssel das von weit her sichtbare Niesenlicht an. Aber eines Tages findet er den Schlüssel nicht mehr... 

Dieses Buch beruht auf der Geschichte eines echten Fuchses, der während vielen Jahren auf dem Niesen wohnte. Vielleicht lebt er heute noch dort, wir wissen es nicht. Er erschien regelmässig vor dem Bergrestaurant, nachdem alle Besucher bereits weggefahren waren. Die anderen in dieser Geschichte erwähnten Tiere leben ebenfalls auf dem Niesen. Im Buch wohnen sie im «Niesedörfli», in den Häusern des Kinderspielplatzes auf dem Niesenkulm. 

Geschickt verbindet die Autorin Judith Josi eine Fantasiewelt mit der natürlichen Bergwelt und den einheimischen Tieren. Die rund 40 Seiten wurden von Karin Widmer liebevoll mit Bildern illustriert.
 

 

Preis CHF 35.–
Erhältlich bei der Niesenbahn in Mülenen oder im Buchhandel.
ISBN 978-3-03818-139-2