21.12.2018

Baustelle vor der Festtagspause

Frühmorgens haben Cornelia Wyssen und Felix Stucki den Weg frei gefräst, damit die Bauarbeiter überhaupt auf die Baustelle können. Drinnen werden weitere Leitungen in die Decken gezogen, die Lüftungskanäle fertig zusammengebaut, die Kühlzelle eingebaut, weitere Wände durchbrochen, die Statik und der Dachstock verstärkt, etc. Weihnachten-Neujahr werden die Arbeiten für zwei Wochen unterbrochen. Die Arbeiter haben die Pause und die Erholung verdient. Ums Berghaus kehrt für einen Moment Ruhe ein.

 

1 Kommentare

Tanja Lehmann vor 9 Monaten

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch. Danke für die tollen Bilder. Ein riesen Lob und Dankeschön an alle die bei diesen Bedingungen ihren Einsatz vor Ort geleistet haben.


Hinterlassen Sie einen Kommentar