25.09.2018

Der Umbau aus Sicht der Berghaus Mitarbeiter

Der Umbau auf dem Niesen ist für alle Beteiligte etwas Besonderes. Vor allem aber die Berghaus-Mitarbeitenden sind täglich mit der speziellen Situation konfrontiert. Nur durch gutes Teamwork und einer engen Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitenden des Berghauses und der Baustelle kann der Normalbetrieb parallel zum Umbau fortgesetzt werden.

Der Warentransport stellt aufgrund der besonderen Umstände eine Herausforderung für das Berghaus-Team dar. So sehen beispielsweise die Lieferprozesse und die internen Abläufe anders aus. Aufgrund des Umbaus haben die Mitarbeitenden für ihre Arbeit weniger Platz zur Verfügung. Damit es trotzdem nicht zu Engpässen kommt, wurde ein Provisorium mit Containern auf der Terrasse eingerichtet.

Das Interesse und die positive Haltung der Gäste ist spürbar. Viele Gäste freuen sich bereits jetzt auf die Eröffnung am 10. Mai 2019. Das Projekt Berghaus 2019 wird von den Gästen und den Mitarbeitern als ein einmaliges und spannendes Ereignis wahrgenommen.

 

1 Kommentare

Peter zbinden vor 7 Monaten

ich finde es toll. dass zwischen den restaurant angestellten und der baustellen mitarbeiter so ein gutes verhältnis besteht. ich freue mich jetzt schon auf die eröffnung 2019


Hinterlassen Sie einen Kommentar