Geschichte

Das Berghaus Niesen Kulm wurde 1856, also 50 Jahre vor der Standseilbahn, gebaut. Im 2002 konnte das umgebaute Berghaus und der durch eine klare Geometrie verbundene neue, transparente Restaurant-Pavillon eröffnet werden. Die moderne und sachliche Architektur besticht durch ihre Form und steht im Kontrast zur natürlichen Berglandschaft.
 
Erleben Sie auf dem Niesen Gemütlichkeit, das kulinarische Angebot und den fantastischen Panoramablick auf die umliegende Bergwelt.
 

 

In unserer Gallerie finden Sie mehr Bilder vom Berghaus

Öffnungszeiten

Während der Saison ist das Restaurant jeden Tag geöffnet.

Tagsüber können Sie bis 16.30 Uhr aus einer reichhaltigen Menükarte wählen.

Mittagessen täglich ab 11.00 Uhr
Tischreservationen für Mittagessen:
Montag bis Freitag frühestens ab 12.00 Uhr
Samstag und Sonntag sowie Feiertage frühestens ab 12.30 Uhr

Räumlichkeiten

  • Restaurant mit 140 Innenplätzen
  • Grosse Sonnenterrasse mit 180 Plätzen
  • Hotel mit 8 rustikalen Doppelzimmern